MP3 ist irgendwie Pest. Und als Format schwer zu bedienen.

MP3 ist ein gemeinsamer Nenner. Aber irgendwie fehlt mir echte Seele. Es ist nicht sonderlich erstaunlich, wie sich dieses Format verbreitet hat, macht es Musik doch wirklich transportabel - 2000 eingeführt, wurde ihm zwar 2001 noch von Bertelsmann der schnelle Tod vorhergesagt... da war wohl eher der Wunsch Vater des Gedankens.

 

MP3 hat nicht nur die Hörgewohnheiten verändert, sondern auch das Musikmachen, wenn auch am Anfang nur als Nebeneffekt. Aber die preiswerte Digitalisierung hat nichtdestruktive und verlustfreie Soundmanipulationen möglich gemacht , die die Musik selber verändert haben. Dies war früher schon aus Kostengründen kaum möglich.

Rechnerbasierte Manipulationen

Sicher waren die Erkenntnisse der Psychoakustik nötig für die Entwicklung des Formats, doch wurde die Psychoakustik dadurch auch eine Art des "Allgemeinwissens" und führte zu Arten der Manipulation u/o Simulation, die erst diese Fülle von rechnerbasierten Effekten hervorgebracht hat, preiswert für jeden anwendbar. All dies ist nicht nur künstlich erzeugt, es klingt leider auch schnell so - wie gesagt, "Seele" lässt sich nur schwer simulieren.

 

Parameter bis zum Abwinken

Ärgerlicherweise sehe ich mich vor der Herausforderung, dass solcherart digitale Aufnahmen (im Vergleich zu den alten analogen Aufnahmen) schwer fertigzustellen sind... Der ganze Weg (Aufnahme, Mix, Effekte, Umwandlung) kann schon in jedem einzelnen Schritt herausfordernd sein. Er kann in Details beeinflusst werden, die schnell das intuitive Arbeiten zerfasern - soviele Parameter können gesteuert werden, manigfaltige  Kombinationen sind möglich und bieten ebenso viele Fallen.

 

So richtig Spaß hatte ich noch nicht, mich wirklich näher damit zu befassen. Letztlich gehört dies heute mit zur Musik und zum Stil. Ich  versuche mich an das Grundsätzliche zu halten: weniger ist mehr. Nur welches weniger ist das richtige? Wie ergibt sich in der Musik die Seele?

 

Leider gibt es eine Fülle an Effekt-VSTs, die hier helfen sollen: Kompresser, Sättiger, Enhancer, Expander, Ecxiter und so weiter... und jedes hat zig Parameter. Interessant, dass zur Zeit - gerade in Aufnahmehardware - die 1-Knopf-Kompression Einzug hält. Tribut an die Überforderung der Anwender? 

Letzte News zum Thema

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
...ein paar Songs

Floyd Groener

Vor einigen Jahren nach langer Pause - genauer: seit analogen 4-Spur-Zeiten - zwischen Bits und Bytes wieder aufgewacht.

>>>

Bedroom Recording

Wenig Platz fürs Hobby, aber es ist irgendwie auch Zielsetzung.

>>>

Current Gear

 

Kemper Profiler

Tech 21 VT Bass Rack

Yamaha THR10 

Yamaha THR5A

 

Presonus RM 16ai

Presonus CS18ai

Presonus Studio One

 

Korg Kronos

Ibanez RG425

Fender TC JA-90 

Ibanez SR405 Bass

ESH Various Fretless

Gretsch Tim Amstrong Sign.

Line6 Variax 

 

 

  Mehr Details >>>

 


Ticker

This RSS feed URL is deprecated (Do, 18 Jan 2018)
>> mehr lesen

'I just killed my mother. Not kidding:' 911 recording at Oakville man's trial - TheSpec.com (Mi, 17 Jan 2018)
>> mehr lesen

Infographic: How to Build a Home Recording Studio on a Budget - Voices.com (blog) (Fr, 05 Jan 2018)
>> mehr lesen

Basics of Home Recording: A Guide to Building and Using Your Home Studio - Reverb News (Fr, 05 Jan 2018)
>> mehr lesen

'We got it in the can in the can': Alan Doyle spearheads bathroom recording to ... - CBC.ca (So, 14 Jan 2018)
>> mehr lesen

This RSS feed URL is deprecated (Do, 18 Jan 2018)
>> mehr lesen

Die Geschichte der Farbexperten - Handelsblatt (Mi, 17 Jan 2018)
>> mehr lesen

NAMM 2018: PreSonus Studio 18|10 - USB Audio Interface ... - delamar (Di, 16 Jan 2018)
>> mehr lesen

NAMM 2018: Universal Audio Arrow - Thunderbolt Interface - Delamar - delamar (Di, 16 Jan 2018)
>> mehr lesen

Focusrite Clarett 4Pre USB: Audio Interface für USB-C mit analogen 8 Eingängen - delamar (Fr, 12 Jan 2018)
>> mehr lesen

Steinberg Cubase Elements 9.5 Test: DAW für Einsteiger - delamar (Mi, 20 Dez 2017)
>> mehr lesen

Pioniere der Wirtschaft ausgezeichnet - Handelsblatt (Mi, 17 Jan 2018)
>> mehr lesen

Der Soundtrack zu »The End Of The F***ing World« - Intro Magazin (Blog) (Mi, 17 Jan 2018)
>> mehr lesen

SSL brings DAW control to System T console - Audio Media International (Mo, 15 Jan 2018)
>> mehr lesen

Daw Aung San Suu Kyi Encouraged by Investigation into Inn Din Killings - The Irrawaddy News Magazine (Fr, 12 Jan 2018)
>> mehr lesen