Gibson Les Paul Studio

Habe mir eine "echte" Les Paul gegönnt, da diese in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis (und nach der Lektüre diverser Testberichte) gut dasteht. Da eine originale Gibson zu besitzen gut klingt, ich aber nie diese Preise bezahlen wollte, ist die Studio der feine Kompromiss. Zumal "echte" Klassiker unter den Paulas Preise erzielen, für die ein Normalsterblicher in der Regel ein Auto kauft. Ähnlich bin ich auch schon bei meiner Telecaster JA 90 vorgegangen - es gibt nun mittlerweile diese 600-Euro-Klasse-Gitarren, die als Originale einen erträglichen Preis haben, ein paar Abstriche bei Finish und Produktionsort darstellen, aber gut klingen. Meiner Meinung nach muss eine gute Gitarre nicht viel mehr kosten, vor allem für einen Hobbymusiker.

Sie ist erstaunlich schwer - für die doch geringe Größe des Body - und bietet sattes Sustain. Also schon "original"... Wobei, was ist schon original: Gibson selber hat soviele LP Modelle und Nachbauten auf dem Markt, dass dies schon den Namen verwässert. Die Gitarre klingt rund und saftig, mit schönem Sustain und knallt richtig kräftig, wenn man will. Mit den richtigen Saiten.. die vorinstallierten Saiten klingen etwas flach. Die Verarbeitung ist gut, wobei es am Hals und Body einige kleine weniger gut geschliffene Holzfasern gibt, die durch den Lack zwar nicht auffällig sind, aber mit den Fingerkuppen gespürt werden können. Die Bünde passen, sind in den oberen Lagen etwas scharfkantiger - aber erträglich. Alles in allem: eine kleine Schönheit, mir gefällt das matte Finish und es fühlt sich gut an.  Bei dem Preis eine Kaufempfehlung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
...ein paar Songs

Floyd Groener

Vor einigen Jahren nach langer Pause - genauer: seit analogen 4-Spur-Zeiten - zwischen Bits und Bytes wieder aufgewacht.

>>>

Bedroom Recording

Wenig Platz fürs Hobby, aber es ist irgendwie auch Zielsetzung.

>>>

Current Gear

 

Kemper Profiler

Tech 21 VT Bass Rack

Yamaha THR10 

Yamaha THR5A

 

Presonus RM 16ai

Presonus CS18ai

Presonus Studio One

 

Korg Kronos

Ibanez RG425

Fender TC JA-90 

Ibanez SR405 Bass

ESH Various Fretless

Gretsch Tim Amstrong Sign.

Line6 Variax 

 

 

  Mehr Details >>>

 


Ticker

This RSS feed URL is deprecated (Sa, 26 Mai 2018)
>> mehr lesen

Google will 'permanently remove' Home Mini feature that led to constant recording - The Verge (Do, 12 Okt 2017)
>> mehr lesen

Yes, Alexa is recording mundane details of your life, and it's creepy as hell - MIT Technology Review (Fr, 25 Mai 2018)
>> mehr lesen

Go back to the glory days of home recording with the Tascam ... - MusicRadar (Mi, 23 Mai 2018)
>> mehr lesen

More patients are taking home recordings of their doctor visits. But who else ... - STAT (Fr, 18 Mai 2018)
>> mehr lesen

This RSS feed URL is deprecated (Sa, 26 Mai 2018)
>> mehr lesen

Image-Line FL Studio 20: Die beliebte DAW Software – endlich auch für Mac OS - delamar (Fr, 25 Mai 2018)
>> mehr lesen

PreSonus Studio One 4: Neue Features für die kreative DAW Software - delamar (Mi, 23 Mai 2018)
>> mehr lesen

VST Plugins in der DAW nutzen – So entfaltest Du dein kreatives Potential - delamar (Di, 01 Mai 2018)
>> mehr lesen

DAW Cassette: Comeback der Musik-Cassette als iOS-App und Browser-Plugin - iTopnews (Mi, 02 Mai 2018)
>> mehr lesen

Daw celebrates Africa Day - North Melbourne Football Club (press release) (Fr, 25 Mai 2018)
>> mehr lesen

DAW Cassette: Diese Kassetten-App spult die Nostalgie zurück - Nau.ch (Mi, 16 Mai 2018)
>> mehr lesen

Und ein bisschen emotional - Frankfurter Rundschau (Sa, 26 Mai 2018)
>> mehr lesen

Nebojte se funkcí v DAW - Bounce v duši naposledy - Muzikus.cz (Fr, 25 Mai 2018)
>> mehr lesen

ACID Pro - CHIP Online (Fr, 18 Mai 2018)
>> mehr lesen